Zweiter Aufstieg in Folge der Kienberger Schützenjugend


Die Schüler und Jugend der SG Kienberg schaffte nach dem Aufstieg letztes Jahr in die A-Klasse nun überlegen den Aufstieg in die höchste Klasse die Gauklasse.

Mit 12 zu 2 Punkten und einem Ringdurchschnitt von 1050,63 Ringen in insgesamt 7 Wettkämpfen konnte der Sieg gesichert werden. Für die nächste Saison sind die Ziele gesteckt.

Beste Einzelschützin und auf dem ersten Platz aller Teilnehmer der A- Klasse war Anna Nickel mit einem Schnitt von 365,17 Ringen. Auch auf dem fünften Platz schaffte es eine weitere Kienbergerin - Melanie Nickel mit sehr guten 352,88 Ringen. Weitere Schützen der Rundenwettkampfmannschaft sind Andreas Ober, Kathrin Schmid, Leonie Seidl, Leo Kehr, Miguel Sotero und Philipp Latein.

Gratulation nochmals für die tolle Leistung und den vergangene Saison gezeigten Trainingsfleiß. Noch zu erwähnen ist die Teilnahme an der oberbayerischen Meisterschaft von Melanie Nickel mit dem Luftgewehr und Miguel Sotero und Philipp Latein mit der Luftpistole. Leider reichte es nicht zur Qualifikation zur Bayerischen. Durch die tolle Leistung wurde Melanie Nickel in den Gaukader berufen der Vergleichskämpfe mit anderen Gauen durchführt. 




Bild der Aufsteiger v. l. Miguel Sotero, Andreas Ober, Leo Kehr, Kathrin Schmid, Melanie Nickel, Anna Nickel, Leonie Seidl und Philipp Latein